Meinungen

SCHWIMMSCHULE

Liebes Aktivaria-Team,

Wir möchten heute mal Danke sagen. Danke für ein Kind, was ein echter Schwimmfan geworden ist. Danke für eure Arbeit in den Schwimmkursen, die jedem Kind Geduld und Einfühlungsvermögen entgegen bringen.

Unser Erik ist ein kleiner Angsthase, er mochte Wasser zwar, aber wenn es ernst wurde waren schnell auch Tränen dabei.
Wir haben ihn zur Wassergewöhnung angemeldet, er war 4 1/2 Jahre alt. Es ging nach der ersten Stunde sofort besser. Das Schwimmen nicht als Ziel, war ein Erfolg sofort da, es war nun plötzlich möglich Erik in der Wanne die Haare zu waschen.
Nach ein paar Stunden war die Bewegung im Wasser nur noch Spaß, er springt ins Wasser, setzt das Gelernte super um und kann sich ohne Schwimmflügel im Wasser bewegen. Nach weiteren Stunden hatten wir nun ein Kind, was sich im Wasser und eigentlich mehr unter Wasser zu hause fühlt.
Nach ca 6 Monaten war Schwimmen die Wunschsportart von Erik. Und zu unserem Glück durften wir am SCM Probetraining teilnehmen. Er war noch keine 5 Jahre alt. Die Trainerin dort war sofort begeistert von Eriks Können. Seine Wasserlage wird immer wieder gelobt. Im Zuge dieses Trainings konnte Erik sein Seepferdchen erlangen. Das musste er nicht mit Brustschwimmen machen. Er hat es durch die erlernte Technik aus ihrem Kurs gemacht. Buddeln Fahrradfahren. Mittlerweile kann er ohne Schwimmhilfe Rückenschwimmen und bewegt sich im Freistil sicher durchs Wasser. Brustschwimmen ist immer noch kein Thema.
Durch die Grundlagen, die Erik in dem Gewöhnungskurs erlernt hat ist er eine Wasserratte, die sicher noch sehr lange sehr viel Freude am Schwimmen hat. Vielen dank für die tolle Arbeit aller Trainer. Besonders erinnern werden wir uns an Jan. Macht bitte weiter so.

Wir wünschen euch alles Liebe und Gute und immer Spaß an der Bewegung.

Liebe Grüße senden
Erik und seine Eltern