Betriebliches
Gesundheitsmanagement

Arbeitsplatzanalyse




Mit der aktiVaria Arbeitsplatzanalyse wird das tägliche Arbeitsumfeld der Mitarbeiter hinsichtlich Aufbau und Anordnung analysiert und optimiert. Dazu gehören der Arbeitsplatz und dazugehörige typische Arbeitsvorgänge, alltägliche Arbeitswege und das Verhalten der Mitarbeiter bzw. die Besetzung der Arbeitsräume.
Unser Ziel ist es, dem Mitarbeiter eine möglichst ergonomische Arbeitsumgebung zu schaffen, ohne auf Seiten des Unternehmens und der Mitarbeiter einen Mehraufwand zu verursachen. Schon kleine Veränderungen oder neue Routinen im Arbeitsablauf können dabei helfen, den Arbeitsalltag gesünder zu durchlaufen.

Unsere Arbeitsplatzanalyse umfasst:
  • Begehung des Arbeitsplatzes
  • Befragung der Mitarbeiter per Fragebogen
  • Arbeitsplatzbeobachtung
  • Optimierung der Arbeitsbedingungen unter Berücksichtigung der internen Möglichkeiten
  • aktiVaria Ergonomics Optional zubuchbar

Fuss- und Ganganalyse




Die aktiVaria GmbH führt im Rahmen des Angebotes, ggfs. mit Hilfe von Kooperationspartnern und den dafür ausgebildeten Mitarbeitern (Sportwissenschaftler etc.), eine Ganganalyse bei den angemeldeten Teilnehmern durch. Diese professionelle Analyse dient dazu, etwaige Fehlstellungen der Füße und Beine frühzeitig zu erkennen und die Teilnehmer daraufhin zu informieren.

Die Auswertung der professionellen Ganganalyse erfolgt direkt auf einem Auswertungsbogen und geheim. Es wird direkt die Möglichkeit gewährt, um ggfs. direkt mit den verantwortlichen Analysten zu sprechen. Mit den strahlungsfreien und berührungslosen 4D-Bewegungsanalysen können wir völlig schmerzfrei Zusammenhänge zwischen Haltungsdefiziten und ggf. Schmerzen aufdecken. Die Ergebnisse können dann für die Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten eingesetzt werden. Anhand der Analyse und Auswertung findet direkt ein Personalcoaching des Teilnehmers statt.

Die Analyse dient der Prävention sowie der Erkennung von:
  • Haltungsschäden
  • Skoliose/ solistischen Fehlhaltungen
  • Beinlängendifferenzen
  • Beckenschiefständen/ -torsion
  • Haltungsdefiziten
  • Fußfehlstellungen
  • Gangdefiziten
  • Sitzkyphosen/ Rund-/ Hohlrücken

RückenFit-Unterricht




Durch dauerndes Sitzen in Büro, Auto und daheim sowie mangelnder Bewegung leiden immer mehr Menschen unter Schmerzen im Rücken, im Nacken oder in den Schultern. Durch ein regelmäßiges Training, z.B. mit dem Pezziball, kann solchen Beschwerden vorgebeugt werden. Daneben ist der RückenFit-Unterricht aber auch für all diejenigen geeignet, die eine umfassende Kräftigung ihres Körpers anstreben. Weiterhin werden mit dem RückenFit-Unterricht auch die Bauchmuskulatur, die Gesäßmuskulatur sowie die Arm- und Beinmuskulatur trainiert werden. Dies dient zum Ausgleich für ein ganzheitliches Training im Bereich der Agonisten und Antagonisten.

Mit dem RückenFit-Unterricht bieten wir:
  • Nachhaltiges, individuelles Rückentraining
  • Kräftigung des Rückens; Aktivierung des gesamten Rumpfes
  • Vermittlung von nachhaltigem Wissen zu Rückengesundheit
  • Haltungsverbesserung durch Verwendung neuster Trainingskonzepte
  • Muskuläre Dysbalancen erkennen und korrigieren
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Steigerung des Selbstbewusstseins

aktiVe Pause




Bewegung ist im Büroalltag existenziell. 80 Prozent der Bundesbürger üben eine sitzende Tätigkeit aus. Jede vierte Erkrankung am Arbeitsplatz basiert auf Rückenleiden. Die Arbeits-Ausfallzeiten liegen im Durchschnitt bei fast 20 Tagen/ anno. Als aktiVe Pause verstehen wir ein ganzheitliches und nachhaltiges Angebot, um Rückenschmerzen vorzubeugen oder zu lindern. Ein Mitarbeiter der aktiVaria GmbH (Sportwissenschaftler und/ oder lizenzierter Trainer) arbeitet 20 bis 30 Minuten mit den Teilnehmern am Arbeitsplatz, in einem von der Firma zur Verfügung gestelltem Raum oder im Freien, ohne das sich die MA Umziehen müssen. Die Intensität ist dabei moderat und so ausgelegt, dass die MA nicht ins Schwitzen kommen und somit Unbehagen am Arbeitsplatz hervorgerufen werden könnte. Die Pause für die Mitarbeiter wird mit sport- und trainingswissenschaftlich fundierten Rückenübungen, von der HWS, über die BWS bis hin zur LWS genutzt. Das Konzept wurde entwickelt, um die Gesundheit und damit die Motivation und Leistungen in Firmen und Unternehmen zu verbessern.

Mit aktiVe Pause bieten wir:
  • nachhaltiges Training
  • Mobilisierung des Herz-Kreislaufsystems und des Sehnen- und Bandapparates
  • Vermittlung nachhaltigen Wissens zu Gesundheit am Arbeitsplatz
  • Verbesserung der Beweglichkeit und Haltung

CiVisa




Gemeinsam läuft es sich für Viele gleich etwas leichter. Deshalb laufen wir in abgestimmten Gruppen entlang der wunderschönen Elbe – Dompanorama inklusive. Vom absoluten Einsteiger bis zum Marathonbezwinger haben wir für jeden Läufer die passende Gruppe. Die Leitung haben lizenzierte Trainer und Sportwissenschaftler der aktiVaria GmbH mit nachgewiesener Expertise im Laufsport und Fitness-Trainer B- Lizenz, welche gezielte und weitergehende Trainingspläne individuell erstellen können.

Mit CiVisa bieten wir:
  • einen sportmedizinischen Check-up (Orthopädiezentrum Magdeburg)
  • eine mobile 4D Gang- und Bewegungsanalyse (Motion-Lab)
  • Vermittlung nachhaltigen Wissens in Theorie und Praxis innerhalb eines Faszienworkshop
  • eine Equipmentberatung, Regenerationsmittel, Laufschuhe und Laufbekleidung (Intersport Grosse)
  • leistungshomogene Laufgruppen
  • fundierte Trainingsplanung

Kontakt aufnehmen